Zuverlässige Lebensader

Wenn der Regen fehlt, gibt es Druck!

Für den Landwirt – und für die Zuführschläuche und Bewässerungsstraßen bei der Tröpfchenberegnung.

Schläuche, die hier eingesetzt werden, müssen den Wasserdruck konstant halten, sodass auch im letzten Winkel ausreichend lebenspendendes Nass ankommt.

Tröpfchenberegnung beim Kartoffelanbau | © GH

GH Zuführschläuche zur Wasserversorgung für Tröpfchenberegnung

Gleichmäßig tropfnass

Dank einer speziellen Gewebekonstruktion bei GH Zuführschläuchen für die Tröpfchenbewässerung dehnen sich diese nur gering in die Länge.

Das Gewebe ist zudem vollkommen in PVC eingebettet und optimal gegen mechanische Beschädigungen geschützt. Die äußerst glatte Innenseite garantiert minimalen Druckverlust.


Schlauch Abriebbeständigkeit Druckstabilität

ÜBERBLICK BeregnungsSCHLÄUCHE

Welchen klimatischen Bedingungen GH Schläuche im Einsatz bei ein Schlauch bei Möri Kartoffel- und Gemüsebautechnik und anderen Landwirten trotzen müssen lesen Sie in unserer Broschüre!