was macht einen guten Schlauch aus?

Entdecken Sie 150 Jahre Expertise

Qualitätscheck
Reicht Normerfüllung?

Wettbewerbsprodukte folgen bisher ausschließlich der Priorität, den Normanforderungen gerecht zu werden. Uns genügt das nicht, denn wir wissen aus 150 Jahren Erfahrung, was in der Praxis zählt. 

 

Etwa 4-fach gezwirnte Standardtypen erreichen die geforderten Normwerte nur aufgrund eines massiven Mehreinsatzes an Material.

 

Das Resultat ist ein massiver, unbeweglicher Schlauch, der nicht ohne Schaden zu nehmen in einem Schlauchtragekorb Platz findet. So ausgerüstet kann ein Retter im wahrsten Sinn des Wortes nur schwer täglich Heldentaten vollbringen.

 

Bei GH Schläuchen ist das anders - wir treten den Beweis an!

Löschangriff PKW Brand mit GH Feuerlöschschlauch | © GH

Heldenhafte GH Schläuche 

Wir wissen das und konstruieren Schläuche, die mehr als Normerfüllung sind: Verlässliche Arbeitsmittel für Alltagshelden. Bei uns geht das!

 

  • GH 4Z-Websystem
  • GH Flatline-Vulkanisation und EPDM Innenseele 
  • GH HOSEGUARD

 

Alle Schläuche werden regelmäßig im hauseigenen Qualitätslabor geprüft!

Geringer Biegeradius

Hohe Abriebbeständigkeit

Hochwertige Materialien

Geschmeidige Beschaffenheit

Schlag- und Scheuergeschützt

Leistungsreserve

GH Titan Attack
Abriebbeständigkeit
Biegeradius

unübersehbar

GH Titan X-Treme Gelb
Abriebbeständigkeit
Biegeradius
Feuerfestigkeit

Mehr als Normerfüllung

GH Titan Combat
Abriebbeständigkeit
Biegeradius
Druckstabilität

GH 4Z-WEbSystem
Geringer Biegeradius

Ziel der Schlauchkonstruktion ist es, den Schussfaden bestmöglich gegen Beschädigungen zu schützen. Ist der Schussfaden einmal verletzt, wird der Schlauch schnell unbrauchbar. Von außen betrachtet verdeckt das GH 4Z-Websystem den Schussfaden weitestgehend! 

 

Bild rechts: Beim TITAN COMBAT NEON (oben) ist der weiße Schussfaden kaum zu sehen - anders ist im Vergleich der orangene Schussfaden des TITAN 3F NEON (unten) mit einer herkömmlichen Konstruktion gut zu erkennen. 

 

Anders als bei Wettbewerbsprodukten erreicht Gollmer & Hummel die LS2 und LS3 Anforderungen ohne einen gravierend höheren Materialeinsatz - mit GH 4Z-Websystem:
 

  • GH Schläuche dieser Leistungsklassen sind deutlich geschmeidiger und flexibler
  • Der Schutz des Schussfadens wirkt außerdem punktuellem Abrieb und verringertem Durchfluss entgegen
  • Langlebige und robuste Schläuche mit geringstem Biegeradius

 

Beweise?

Bitte "Mehr erfahren" im Bild klicken!

 

 

Beim TITAN COMBAT NEON (oben) ist der weiße Schussfaden kaum zu sehen - anders ist im Vergleich der orangene Schussfaden des TITAN 3F NEON (unten) mit einer herkömmlichen Konstruktion gut zu erkennen. | © GH

Beispiel Biegeradus
GH versus DIN Norm (924mm): 

- C/42 TITAN X-TREME 420mm
- C42/ TITAN COMBAT 540mm
- C/42 TITAN 3F 620mm
- C/42 TITAN ATTACK 420mm

Beispiel Abriebtest*
GH versus DIN Norm: 
- L3 DIN-Vorgabe 600 -> C42/TITAN X-TREME 800
- L2 DIN-Vorgabe 400 -> C/42 TITAN COMBAT 600
- L1 DIN-Vorgabe 200 -> C/42 TITAN 3F 250

*Abriebtest: nach Anzahl der jeweiligen Umdrehungen muss der DIN-Betriebsdruck von 16 bar erreicht werden. 

GH Innenseele und Flatline-Vulkanisation  für flache GH Schläuche

Innenseele &
GH FLATLINE-Vulkanisation

Auf innere Werte kommt es an

ECHT FLACHE SCHLÄUCHE
mit GUter Seele

Die Innengummierung wurde durch den Evolutionsschritt von Naturfasern wie Hanf zu Synthesefasern notwendig, denn diese quellen im Kontakt mit Wasser nicht auf. Ohne Innenseele aus Gummi wäre der Schlauch undicht! 

 

Gollmer & Hummel verwendet für die sehr glatte Innenseele ausschließlich EPDM anstatt SBR und erreicht damit
 

  • deutlich bessere UV-, Ozon- sowie Chemikalienbeständigkeit
  • Heißwassereignung 
  • Hohe Durchflussmengen
  • Druckbeständigkeit

 

In der GH Flatline-Vulkanisation wird die Seele mit dem Innenschlauch durch Wasserdampf "verheiratet".

 

Das fertige Produkt bleibt sehr flach und passt mühelos in jeden Schlauchtragekorb oder GH Schlauchpaket-Tragesystem!

Das Bild zeigt einen mit GH Schlauch gefüllten Schlauchtragekorb im Löschfahrzeug | © GH
01/2

GH HOSE-GUARD -
der Bodyguard für Ihre Schläuche

Der Schlag- und Scheuerschutz ist für Leistungsstufe 2 und 3 laut DIN vorgeschrieben. Wir empfehlen, den GH HOSE-GUARD auch für die Leistungsstufe 1 als lebensverlängernde Maßnahme zu nutzen.

Er schützt den Schlauch am Ende Einbindestutzens gegen Defekte wie etwa die Verletzung der Innenseele durch äußere Einflüsse. 

GH EASY-FIX evo 2 -
Einband leicht gemacht

Mit dem von uns entwickelten GH EASY-FIX EVO 2 ist die Montage und Demontage von Druckkupplungen ein Kinderspiel - selbst für ungeübte: Sparen Sie Zeit und Kosten gegenüber dem konventionellen Drahteinband.

Herkömmliche DIN Druckkupplungen (2008 oder neuer) in den Größen C/42, C/52, B/75 können verwendet werden.

Wir haben das Montagegerät designed und entwickelt, weil Alltagshelden wichtigeres zu tun haben!

Jetzt Rückruf anfordern.
Wir beraten Sie gerne.